Weltkindertag unterstützt von der KiSS

Weltkindertag 24.September 2017

Unter dem diesjährigen Motto “Kindern eine Stimme geben!” riefen das Deutsche Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland dazu auf, mehr Beteiligungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche in Deutschland zu schaffen. Dies erreicht man vor allem mit Sport und Gesellschaftsspielen.

Am Samstag den 24. September

folgten zahlreiche Vereine und Einrichtungen der Einladung von Frau Wölfel und versammelten sich in unmittelbarer Nähe der Stadtkirche, um ihre verschiedenen Aktions- und Mitmachstände aufzubauen. Die damit einhergehende Aufmerksamkeit nutzten die Teilnehmer, um auf ihren Verein oder ihre Tätigkeiten hinzuweisen. Das oberste Ziel blieb jedoch, die Kinder und Jugendlichen zum Mitmachen und zur Bewegung zu animieren und ihnen dadurch einen abwechslungsreichen Tag zu ermöglichen.

Beim Stand der Kiss Hochfranken hatte man vielseitige Möglichkeiten sein Geschick zu erproben. Die Station beinhaltete drei Teilaufgaben, angefangen mit Bodendarts, dem Werfen von Säckchen auf eine aufgemalte Zielscheibe, über den Slalom-Parcour, durch den ein Ball mithilfe von Tennisschlägern bis zum Ziel balanciert werden musste, bis zum Torschuss mit einem Hockeyschläger.

Nachdem alle Aufgaben absolviert wurden bekamen die Kinder an jeder Station einen, sich unterscheidenden, Stempel, welche sie am Ende gegen Preise aus dem Spielwarengeschäft, zur Belohnung, eintauschen konnten.

Ein insgesamt gelungener Tag, an dem die Kinder viele neue Erfahrungen sammeln konnten und dabei reichlich Spaß hatten, während zur Freude aller Beteiligter auch das Wetter seinen Teil zur fröhlichen Atmosphäre beitrug.