Kinderleichtatheltik Hallenmeisterschaften 2018

Am 4. März 2018 hat in Hof in der Jahnsporthalle der Kinderleichtathletikwettkampf stattgefunden. Die Kindersportschule Hochfranken ist mit 2 Mannschaften angetreten. In der U8 startete die Mannschaft “Superhelden”, in der U10 die “Geheimagenten”. Bei  den fünf Disziplinen Hindernis-Staffel, Team-Weitsprung, Ball-Druckwurf, Einbeinsprünge und Team-Biathlon konnten sich die Kinder beweisen.

Die Mannschaft “Geheimagenten” musste sich mit den 5. Platz zufrieden geben, da sie aufgrund krankheitsbedingten Ausfällen mit der Konkurrenz nicht mithalten konnte.

Eine herausragende Leistung zeigten jedoch die 7 Teammitglieder der “Superhelden” vor allem bei der Hindernis-Staffel und beim Teamweitsprung. Hier erkämpften sie sich den ersten Platz. Beim Ball-Druckwurf mussten sich die “Superhelden” nur den “Grashüpfern” geschlagen geben. Bei der Gesamtplatzierung können sich die “Superhelden” über einen verdienten zweiten Platz freuen.