Ereignisreicher Mai: Bambini Lauf

Am 13. Mai 2017 war es wieder so weit. Die Hutschenreuther Laufgruppe in Selb rief wieder zu ihrem alljährlichen Laufevent auf. Ob Nordic Walking, Halbmarathon, 10km oder Firmenläufe. Für jeden war etwas geboten. Sogar fürr die Kleinsten gab es einen Bambini Lauf (400m-Stadionrunde).

Die Zieleinlauf-Stadionrunde durften alle kostenlos angemeldeten Kinder für die späteren Läufer schon mal einlaufen. Um 13Uhr war der Start für die Minis, die immer in zwei Jahrgangsstufen zusammengefasst den Lauf bestritten haben.

Dabei war auch wieder das Team der KiSS Hochfranken anzutreffen. Erstmals lag die Teilnehmerquote der KiSS im zweistelligen Bereich. Die Kinder haben sich auch schon in den Trainingsstunden davor vorbereitet und wussten was auf sie zukommt.

Am Wettkampfsamstag haben sich dann alle KiSS Kinder noch einmal gemeinsam 30 Minuten vor dem Start aufgewärmt. Dabei wurde auch das taktische Vorgehen in so einem Lauf besprochen und alle Muskelgruppen auf das Bevorstehende vorbereitet.

Alle Kinder erreichten das Ziel eine Stadionrunde in ihrer Höchstgeschwindigkeit durchzuhalten. Ein paar Bambini Läufer haben es sogar unter die Top 5 geschafft.

Eine Siegerehrung rundete die Veranstaltung im Anschluss noch ab und alle Teilnehmer durften ihre Startnummer beim Eisstand gegen eine Kugel Eis eintauschen.