Danksagung an unsere Unterstützer

Ohne zusätzliche Unterstützung wäre es für die KiSS Hochfranken nicht möglich, so viele Kinder an den verschiedenen Standorten im Landkreis Hof und Wunsiedel mit ihrem Sport zu erreichen. 

Transportables Material, Hallen- und Spritkosten, Gewährleistung eines Material-Ausstattungsstandards innerhalb der Standorte, und viel Fahrzeit muss das KiSS Team immer wieder einplanen.

Hierfür geht viel Zeit verloren, die eigentlich den Kindern mit Sportpraxisstunden zu Gute kommen könnte. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass wir durch unsere Kooperations- und Förderpartner gestärkt in das neue Schuljahr 2017/2018 starten können.

 

Wir möchten uns deshalb gang herzlich für die Unterstützung bei unseren Förderern und Partnern bedanken! Ohne ihr Engagement könnte diese breitensportliche Grundlagenausbildung nicht in solch einem Umfang den Kindergärten, Schulen und Vereinsstandorten in der Region Hochfranken ermöglicht werden:

 

Einen besonderen Dank möchten wir für die überraschende und sehr großzügige Unterstützung an die Präsidenten der Lions-Clubs der Umgebung aussprechen und auch an ein leider verstorbenes Mitglied der Lions, Herrn Dr. Scheruhn

  • Den Lions-Club Hochfranken
  • Lions-Club Hof
  • Lions-Club Marktredwitz-Fichtelgebirge
  • Lions-Club Selb
  • Familie Dr. Scheruhn und hier Engagement und Einsatzbereitschaft für den Sport in der Region

 

DANKE AN:

  • Das Landratsamt Hof und hier vor allem unserem Förderer Herrn Dr. Bär sowie auch dem Sportamtsleiter Herrn Wolf
  • Das Landratsamt Wunsiedel und damit vor allem Herrn Dr. Döhler
  • Die Stadt Selb und vor allem Herrn Uli Pötzsch
  • AOK Bayern, Direktion Hof und hier ins besonders Herrn Hofmann und sein Team
  • Die Sportstiftung Hochfranken
  • Sparkasse Hochfranken
  • ESM Selb
  • Die UGHO und hier vor allem Herrn Dr. Pötzl
  • IGF , Internationale Frauengruppe Selb und hier vor allem Frau Beate Lenk
  • Die Firma Südleder am Standort Rehau, und hier vor allem Frau Dr. Haaser
  • RAPS-Stiftung
  • Soroptimisten und hier einen besonderen Dank an Frau Elke Warnke 

 

DANKE, an unsere Projektpartner (gut, dass an die KiSS Hochfranken auch als Anbieter bei Veranstaltungen gedacht wird):

  • Luitpoldschule Selb mit ihren Kooperationsprojekten
  • Rehau AG mit ihrem Kinderbetreuungsprojekt am Buß- und Bettag
  • AOK Bayern, Direktion Hof mit Settingsprojekten in der Schule