Angebote

„KiSS“-Sport wird in gestaffelten Ausbildungsstufen angeboten.

  • Je Ausbildungsstufe 2 Mal pro Woche „KiSS“-Sport,
  • mit maximal 15 Teilnehmern pro Gruppe.
  • Je nach Anzahl der Kinder kann es mehrere Gruppen mit unterschiedlichen Trainingszeiten in den Ausbildungsstufen geben.

Das Sammeln vielfältiger Bewegungserfahrungen und die Vermittlung von Spaß, Freude an Bewegung, Spiel und Sport stehen dabei an erster Stelle. Durch die KiSS-Leitung können Neigungs- und Eignungsempfehlungen für das weitere Sporttreiben gegeben werden.

1. Ausbildungsstufe: 3-4 Jährige

Beschreibung: Allgemeine und spielerische Bewegungsausbildung im Kindesalter

Aufbau: Bewegungsgeschichten, Bewegungslandschaften, kleine kindgerechte Spiele und freie Bewegungszeiten (ca.15 min.)

Schulungsziel: Miteinander, Verhaltensregeln, Förderung grundlegender motorischer Fähigkeiten

3. Ausbildungsstufe: 1./2. Klasse

Beschreibung: Schulsportschule

Aufbau: Erwärmung, Dehnung (Kräftigung/Dehnung.), Hauptteil 1: Wiederholung Sportart; Hauptteil 2: Neue Sportart/Technik, Abschlussspiel

Schulung: Sportspiele, Bewegungsspiele, 1 gegen 1, Schulsport, Wettbewerbsspiele, Schulung sportartspezifischer Grundfertigkeiten (Traditioneller Breitensport), Ausbildung konditioneller Fähigkeiten und Verbesserung koordinativer Fähigkeiten

2. Ausbildungsstufe: 5-6 Jährige

Beschreibung: Spezielle und spielerische Bewegungsschulung mit Bewegungsaufgaben

Aufbau: Erwärmungsspiel, Dehnkreis, Hauptteil 1: Wiederholung des letzten Themas; Hauptteil 2: Überleitung neues Thema, Abschlussspiel

Schulung: spezifischer motorischer, koordinativer Fähigkeiten und Grundfertigkeiten (z.T. sportartenspezifisch) in spielerischer Form, Vorbereitung auf Schulsport

4. Ausbildungsstufe: 3./4. Klasse

Beschreibung: Schulsportschule und Interessensbildung für eine Sportart

Aufbau: Erwärmung, Dehnung (Kräftigung/Dehnung.), Hauptteil: Neue Sportart/Technik, Abschlussspiel

Schulung: Vertiefende Ausbildung motorischer Fähigkeiten in verschiedenen Sportarten (auch Trendsport) in unterschiedlichen Betriebsformen; Vertiefung von Sportspielen, Verbesserung konditioneller und koordinativer Aspekte

Kindergeburstage in der Turnhalle

Beschreibung: Ab sofort könnt ihr mit unseren Themengeburtstagen Euren Geburtstag in der KiSS Hochfranken feiern ! Möchtest du mit deinen Freunden einen Nachmittag als Piraten, mit Piratenschiff, Schatzsuche, Inseleroberung u.a. verbringen? Oder möchtest du lieber einen Fußballgeburtstag mit einer Weltmeisterschaft veranstalten? Auch betreute Ausflüge wären denkbar, wie beispielsweise zum Klettern.
Wenn Dir das zusagt, dann frage doch unverbindlich bei der KiSS an.

Mehr Info: Noch mehr erfährst du in unserem Downloadbereich.

 

Die KiSS Ballschule

Beschreibung: In spaßbetonten Übungsstunden werden die Kinder in Spielen und Übungen mit der Hand, dem Fuß und dem Schläger in die Welt der Sportspiele eingeführt. Kontaktieren sie uns. Die Ballschule ist Teil der KiSS Ausbildung und im Turnhallensport integriert. In manchen Standorten gibt es die Ballschule auch als separates Angebot. 

Mehr Info: Noch mehr erfährst du in unserem Downloadbereich.

 

Ferien- Freizeitaktivitäten, und Kurse: Unser KiSS Hochfranken Jahresprogramm

Beschreibung: Neben der sportlichen Betreuung in Schule, Kiga und Sportverein bieten wir auch außerunterrichtliche Angebote mit unserer Rundum-Betreuung: Sportliche Aktionen, Programme und Kurse zum Teil am Wochenende oder in den Ferien (wie bspw. Inline, Sportcamps, sportliche Ausflüge etc.)

Weitere Infos:  Schaut doch einfach in unserem Kalender vorbei. Wollt ihr mehr über unsere Angebote erfahren, dann  seid ihr im Downloadbereich richtig. Hier stehen euch unsere Informationsunterlagen zu unterschiedlichen Kursen und dem Ferienprogramm bereit.

 

Die KiSS Gesundheitskurse Plus

Beschreibung: Gesundheitssport wird immer wichtiger. Die Zunahme von Bewegungsmangelerscheinungen, Übergewicht und motorischen Defiziten zeigen die deutschen Motorik-Studien bei Heranwachsenden auf. Die KiSS Hochfranken bietet deshalb zertifizierte und dadurch abrechnungsfähige Krankenkassenkurse für Schulkinder an. Die Kosten für die Kurse übernimmt ihre Krankenkasse bis zu 100% und gleich zwei Mal im Jahr (Siehe auch Ablauf Gesundheitskurse)

AOK Spezial: Die AOK Direktion Wunsiedel und Hof haben einen Exklusivvertrag mit der KiSS Hochfranken. Demnach können Schulen in beiden Landkreisen, die bereits ein gesundheitliches Setting vorweisen das Thema "Bewegung" vermehrt fokussieren. Die AOK entsendet hier die hochqualifizierten KiSS-Gesundheistfachkräfte in die Schulen.  

Sie wollen Partnerschule werden, oder sind interessiert an der Teilnahme ihres Kindes? Dann kontaktieren sie uns!

 

 

Vorteile für Familienmitglieder

Beschreibung: In den verschiedenen Einsatzstellen profitieren auch Eltern und Familienmitglieder von KiSS: Beispielsweise kann vergünstigt an verschiedenen Fitness- und Gesundheitskursen teil genommen werden.

Weitere Infos erhalten Sie bei der KiSS Leitung.

 

Berücksichtigung von Kindern mit besonderen Förderbedarf

Beschreibung:  Um die Teilnahme am breitgefächerten KiSS-Angebot und damit am sozialen Leben zu ermöglichen, gibt es verschiedene Finanzierungshilfen

Darüber hinaus berücksichtigen wir auch Kinder mit besonderen Förderbedarf. Ob geflüchtete Kinder, oder mit Migrationshintergrund oder einer körperlich-/geistigen Einschränkung. Wir finden eine Möglichkeit der Teilnahme.

Sprechen Sie in diesen besonderen Fällen mit der KiSS Leitung.  Denn zahlreiche Praxisbeispiele haben schon die KiSS Teilnahme ermöglicht.